Die besten Reiseziele weltweit

Weihnachten 2016: Weihnachtliche Texte & Geschenkideen

Weihnachten - für uns die absolut schönste Zeit des Jahres. Hier in Winterhausen möchten wir Sie auf diese besonderen, besinnlichen Tage einstimmen oder Ihnen wertvolle Tipps für ein perfektes Weihnachtsfest geben. Wir hoffen dass es Ihnen hier gefällt - wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu schreiben.

Weihnachten, die schönste Zeit des Jahres

Von Alters her ist es ein heiliger Brauch, seit vielen Jahren ist es ein fester Bestandteil in der westlichen Kultur – Weihnachten. Die ursprüngliche biblische Bedeutung von Weihnachten (oder besser Heilig Abend) ist mit der Zeit in den Hintergrund getreten, die Menschen feiern die besinnliche Zeit der letzten Dezemberwoche aber nach wie vor in engem Kreis der Freunde und Familien. Nur Christen treffen sich zum Gebet in der Kirche und huldigen ihrem Jesus als Retter der Welt.

Was wäre Weihnachten ohne Dekoration

Abgesehen vom Glauben feiern Weihnachten fast alle gleich. Es wird herzhaft aufgetischt mit Ente oder Kaninchen, wo in der Küche schon der Raum nach selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen duftet. Die Wohnstube wird festlich geschmückt mit Lametta und Kerzen, sodass eine gemütliche und doch festliche Atmosphäre entsteht. Natürlich darf der Weihnachtsbaum nicht fehlen, der dem Weihnachtsfest erst seinen unverwechselbaren Charakter verleiht.

Es weihnachtet nicht nur in den Kassen der Geschäfte

Obwohl sich der Einzelhandel bereits im September auf das Weihnachtsgeschäft ausrichtet, kommen die meisten Menschen erst im Dezember in Weihnachtsstimmung - die Zeit der Weihnachtsmärkte beginnt. Mit Schlittschuhfahren, Glühwein und Geschenke-Shoppen stellt sich die besinnlichste Zeit des Jahres ein und verbreitet Versöhnlichkeit, Nächstenliebe und Vorfreude auf Heilig Abend, wo Kinder sich über Geschenke und Erwachsene über eine willkommene Auszeit von der Hektik des Alltags freuen können.

Die Welt scheint still zu stehen, ein jeder besinnt sich in einer kurzen Pause auf die echten Werte im Leben und manche trauen sich auch selbstkritisch das nunmehr vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Vom ersten Advent bis Heilig Abend kehrt einmal im Jahr im ganzen Land Frieden und Freude ein. So mancher wünscht sich dabei, dass es ganzjährig Weihnachten werde.